Erneuter Anschlag auf Auto von Sven Rickert

Anzeige

Bereits zum zweiten Mal ist ein Brandanschlag auf ein Auto verübt worden, das dem CDU-Politiker Sven Rickert gehört. Sein Hyundai, der auf der Bertastraße abgestellt worden war, wurde in der Nacht zum Mittwoch gegen 2.30 Uhr ein Raub der Flammen.

Am 25. April war auf der Schultenstraße ein VW angezündet worden, der Rickert gehörte. Zeugen berichteten von einem SUV, der mit laufendem Motor in der Nähe stand und sich anschließend mit hoher Geschwindigkeit entfernte. Außerdem stand am 5. Mai auf der Jobststaße ein Wahlkampffahrzeug der CDU in Flammen (wir berichteten).

Quelle: Polizei Bochum
0
1 Kommentar
35.227
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 28.06.2017 | 21:02  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.