Feuer im Keller eines Hauses an der Saarstraße

Anzeige

Im Keller eines Hauses an der Saarstraße brach am späten Samstagabend ein Feuer aus. Aufgrund der starken Rauchentwicklung innerhalb des Gebäudes und vor allem im Treppenhaus flüchteten die neun anwesenden Bewohner auf die Balkone.

Die Feuerwehr, die mit zwei Löschzügen ausrückte, bekämpfte den Brandherd mit einem C-Rohr und bekam diesen so schnell unter Kontrolle. Die Bewohner blieben zum Glück unverletzt, konnten in das Gebäude zunächst nicht zurückkehren. Sie wurden in einer benachbarten Pizzeria mit heißen Getränken versorgt und kamen später bei Freunden oder Verwandten unter. Zur Ursache des Brandes gibt es noch keine näheren Angaben.

Quelle: Feuerwehr Herne
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.