Hans-Dietrich Genscher verstorben

Anzeige
Im Alter von 89 Jahren verstorben: Hans-Dietrich Genscher. (Foto: Lokalkompass / Rolf D. Gassen)
Der frühere Außenminister und FDP-Politiker Hans-Dietrich Genscher ist tot. Noch vor drei Tagen hatte der "Express" berichtet, der 89-Jährige habe mit den Folgen einer schwerwiegenden Operation zu kämpfen. Deshalb habe er auch seine Teilnahme an der Beisetzung Guido Westerwelles absagen müssen. Heute morgen meldete sein Büro, Genscher sei in der vergangenen Nacht einem Herz-Kreislauf-Versagen erlegen.

Genscher galt auch nach seinem Ausstieg aus der Politik als eine der bedeutendsten Persönlichkeiten, die die Bundesrepublik über Jahrzehnte hinweg geprägt hat. Während seines politischen Wirkens war der Liberale unter anderem FDP-Vorsitzender, Vizekanzler sowie Innen- und Außenminister.

Auf seiner Internetseite wird Hans-Dietrich Genscher mit folgenden Worten zitiert: "Liberale wissen,verantwortliche Politik muß der Freiheit und der Würde jedes einzelnen Menschen dienen."
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
5.326
Manuela Burbach-Lips aus Dortmund-City | 01.04.2016 | 12:45  
46.038
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 01.04.2016 | 17:12  
99
Marion Dahmen aus Gladbeck | 03.04.2016 | 22:46  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.