Heiß gekocht! - Gleich zwei Wohnungsbrände in der Mont-Cenis-Straße

Anzeige
Herne: Küchenbrand | Die Küche als Auslöser eines Brandes, das gibt es am Wochenende gleich zweimal, und beide Male in Häusern der Mont-Cenis-Straße.
Rauch dringt am Feiertag aus dem Fenster einer Erdgeschosswohnung, als die Feuerwehr eintrifft. Nach dem Aufbrechen der Wohnungstür finden die Beamten eine total verrauchte Wohnung und eine in Flammen stehende Küchenzeile vor, die schnell gelöscht werden kann. Personen sind nicht in der Wohnung. Durch die Stadtwerke wird der Strom abgeschaltet. Die Polizei ermittelt.
Einen Tag zuvor findet die Feuerwehr einen brennenden Topf auf dem Herd in einem anderen Haus. Auch hier muss die Wohnung entraucht werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.