Herne: Sternsinger beim Abschlußgottesdienst in Pius

Anzeige
Zweieinhalb Tage waren die Sternsinger aus der Gemeinde St. Pius im "kleinen Gallischen Dorf" Pantringshof und Pöppinghausen unterwegs . Fleißig waren sie, die 24 Sterndeuter und sammelten 5.000,-€ für die armen Kinder in Bolivien. Dabei zählt die Gemeinde fast zu den kleinsten Kirchengemeinden inzwischen. Nur noch Peter und Paul in Herne-Sodingen konnte mehr Geld für die Bedürftigen sammeln.
Getreu dem Motto Respekt, konnte dieses Motto nicht besser und exakter in diesem Jahr gesetzt werden. Respekt vor Kindern. Respekt vor Erwachsenen, egal aus welchem Land, egal welche Hautfarbe. Respekt vor Menschen in Berufen, dass wünsche ich mir ganz dringend und sehnsüchtig in diesem Jahr 20016.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.