Herne: Sternsinger sammeln 4.800 Euro für Kinder in Kenia

Anzeige
Die Sternsinger aus der Kirchengemeinde St. Pius in Herne waren wieder, wie in den zahlreichen zurückliegenden Jahren von Freitag bis Sonntag als Sterndeuter unterwegs. Hierbei sammelten sie in einer der kleineren Gemeinden, die stolze Summe von 4.800€ ein, um anderen Kindern in Kenia zu helfen. Wie so oft wurden die Sternsinger teilweise schon sehnsüchtig von den Gläubigen erwartet. Einige waren so verzückt und beeindruckt, dass sie sogar Tränen der Freude in den Augen hatten. Ein besonderer Dank galt hierbei Gaby Breitfelder die sich seit 20 Jahren stets um die Organisation und Durchführung der Sternsinger kümmert. An dieser Stelle gebürt ihr ein herzliches Dankschön.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
10.868
Bernfried Obst aus Herne | 10.01.2017 | 12:15  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.