In Holsterhausen brummt der Bär

Anzeige
Ein Lokalmatador, der sein Publikum - wie hier im letzten Jahr -immer wieder begeistert, ist Chris Alexandros. Foto: Friedrich Lengenfeld
Herne: Herbstfest Holsterhausen |

Der große Penny-Parkplatz an der Bielefelder Straße 130 und die beiden angrenzenden Parkflächen der Vonovia (früher Deutsche Annington) verschaffen dem Herbstfest, dem Familienfest in Holsterhausen, das am kommenden Wochenende (17./18. September) zum 27. Mal stattfindet, eine stimmungsvolle Marktplatz-Atmosphäre.

Verkaufs- und Infostände sowie ein Kinderparadies garantieren Unterhaltung für Groß und Klein. Das Herbstfest in Holsterhausen hat sich als Treffpunkt etabliert. Hier trifft man Freunde und alte Bekannte wieder, denn auch weggezogene ehemalige Holsterhauser Bürger haben das Fest dick in ihre Terminkalender eingetragen.
Ein umfangreiches gastronomisches Angebot wird für die Gaumen der Besucher vorgehalten: Grillwürstchen, Steaks, Reibekuchen, Eintopf, Backkartoffeln, Pommes, Fischwaren, Crèpes, Flammkuchen und lecker gefüllte Wraps. Die Freiwillige Feuerwehr Holsterhausen bietet in ihrem beliebten Kuchenzelt Kaffee und Kuchen in bekannt hervorragender Qualität an. Durst kann am Bierwagen der Werbegemeinschaft und am Wein- und Cocktailstand der Alten Drogerie Crange gelöscht werden.
Das herausragende Open-Air-Bühnenprogramm zieht an beiden Tagen die Fans aus nah und fern in seinen Bann. Nach der Eröffnung um 14 Uhr durch Oberbürgermeister Frank Dudda gibt Moderator Jörg Dussa die Bühne frei. In Kurzauftritten buhlen sogleich fünf Künstler um die Gunst des Publikums: Rene Manske, Leon Lord, Angelo Venucci, Sasha Berger und Tobi die Party-Rakete.
Das weitere Samstag-Programm: 15.45 Uhr Markus mit seinen Hits der Neuen Deutschen Welle, unter anderem "Ich will Spaß"; 16.30 Uhr Yvonne König; 17 Uhr Graf Hotte Schröder; 18 Uhr Miguel Luxo; 19 Uhr Jay Oh, das RTL-Supertalent 2015. Daran anschließend wird es schrill, wenn ab 20 Uhr die Terrortucken mit Jörg Dussa die Bühne in Holsterhausen erklimmen.
Der Sonntag beginnt um 11 Uhr traditionell mit einem Gottesdienst. Danach lädt die OK-Jazzband mit Dixieland-Klängen zum Frühschoppen ein. Das Programm ab 14 Uhr: Die Band Friends; 15 Uhr Kerstin Colien; 15.45 Uhr Jörg Dussa mit seinem Soloauftritt; 16.30 Uhr Mo Familia, das etwas andere Party-Duo. Um 17 Uhr mischt Willi Herren (bekannt aus der Lindenstraße und dem Dschungelcamp) das Publikum auf. Er bringt Mallorca-Stimmung nach Holsterhausen. Zum Abschluss des Programms am Sonntag betritt Lokalmatador Chris Alexandros um 18 Uhr die Bühne in Holsterhausen und heizt seinen Fans so richtig ein.


Mallorca-Stimmung in Holsterhausen

Wegen der begrenzten Parkmöglichkeiten empfehlen die Veranstalter für die Anreise die Buslinie 390 bis Haltestelle Horststraße (direkt am Veranstaltungsgelände) zu nutzen. Das vollständige Bühnenprogramm ist auf der Webseite der Werbegemeinschaft zu finden. Dort sind auch viele Fotos von früheren Herbstfesten zu sehen. Stöbern lohnt sich:
www.wg-holsterhausen.de "
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.