Neuer Direktor am Pestalozzi-Gymnasium

Anzeige
Egon Steinkamp (links) übergab die Leitung des Gymnasiums an Volker Gößling. Dessen Stellvertreterin ist Barbara Schnurbusch-Jürgens (2. von links). (Foto: Pestalozzi-Gymnasium Herne)

Das Pestalozzi-Gymnasium hat einen neuen Direktor. Seit vergangenen Montag ist Volker Gößling dort Schulleiter. Er übernahm den Posten von Egon Steinkamp, der diese Aufgabe zuvor kommissarisch ausgeübt hatte.

Gößling wurde dem Kollegium, Eltern- und Schülervertretern sowie Mitarbeitern des Gymnasiums durch Annette Meyer, Dezernentin der Bezirksregierung Arnsberg, offiziell vorgestellt. Seine Stellvertreterin ist Barbara Schnurbusch-Jürgens. Der neue Schulleiter erklärte in seiner Antrittsrede, er habe sich bewusst für das Pestalozzi-Gymnasium entschieden, da dieses einen überaus guten Ruf genießt und in seiner Heimatstadt liegt. Die bestehende Qualität erhalten und die Schule weiter zu entwickeln seien seine vorrangigen Ziele, erklärte Gößling.

Der im Zuge dieses Antritts verabschiedete kommissarische Schulleiter hob die gute Zusammenarbeit in der Zeit des Übergangs hervor und erntete abschließend den wohlverdienten Applaus für seine Arbeit. Egon Steinkamp hatte zuletzt sowohl die Leitung des Otto-Hahn-Gymnasiums als auch die des Pestalozzi-Gymnasiums gestemmt.

Quelle: Pestalozzi-Gymnasium Herne
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.