Neues Fahrzeug für die Caritas

Anzeige
Das neue Fahrzeug der Caritas wird für die Beförderung von Meschen mit Behinderungen genutzt. (Foto: Caritas Herne)

Der Wohlfahrtsverband nutzt das neue Mobil zur Beförderung von Menschen mit Behinderungen. Aufgrund der wachsenden Zahl an Klienten war diese Investition notwendig

Besonders Menschen, die einen Rollstuhl benötigen, brauchen ein Fahrzeug, das die Anforderungen einer sicheren und möglichst angenehmen Fahrt gewährleisten kann. So soll die Mobilität und die Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderungen weiter gefördert werden, um die gleichberechtigte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen.

Quelle: Caritasverband Herne
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.