Osterkollekte aus Herner Kirche gestohlen - Zeugen gesucht!

Anzeige
"Oskar der letzte Grüne meint": Schrecken kriminelle Banditen vor nichts mehr zurück? TPD-Foto:Volker Dau
Herne: Bonifatius | Wie Tanja Pfeffer von der Bochumer Polizeipressestelle berichtet wurde die

Osterkollekte aus Herner Kirche gestohlen - Zeugen gesucht!

Mit Einbrüchen und Diebstählen haben es Polizisten
oft zu tun - ausgerechnet am Ostermontag in eine Kirche einzubrechen
und die Osterkollekte zu stehlen, ist in besonderem Maße verwerflich.

So geschehen in der Bonifatius Kirche an der Glockenstraße in
Herne. Zwischen 17. April (Ostermontag, 13.30 Uhr) und 18. April
(Dienstag, 8.15 Uhr) sind bislang unbekannte Täter in die Kirche
eingebrochen und haben einen höheren Geldbetrag aus der Osterkollekte
gestohlen.


Die Kriminellen brachen dazu die Eingangstür des zugehörigen
Gemeindehauses auf und flexten in der Sakristei einen Tresor auf.
Mit
ihrer Beute flüchteten die Einbrecher in unbekannte Richtung.

Die Ermittler des Kriminalkommissariats 13 fragen: Wer hat etwas
Verdächtiges gesehen und kann Hinweise geben? Zeugen melden sich
bitte unter der Rufnummer 0234 909-4135 (außerhalb der
Geschäftszeiten unter -4441).
1
Einem Mitglied gefällt das:
3 Kommentare
33.361
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 19.04.2017 | 20:19  
26.177
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 21.04.2017 | 18:53  
361
Josef Dransfeld aus Duisburg | 21.04.2017 | 21:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.