Radfahrer stürzt schwer

Anzeige
Bei einem Sturz hat sich ein Radfahrer schwer verletzt. Wie die Polizei berichtet, verlor der 82-Jährige aus Essen am vergangenen Dienstag auf der Wilhelmstraße die Gewalt über sein Fahrrad ohne Fremdeinwirkung.

Das Fahrrad touchierte offensichtlich ein sogenanntes Drängelgitter an der Zufahrtsrampe zur Erzbahntrasse. Eine 39-Jährige aus Dorsten leistete dem Unfallopfer erste Hilfe, ehe es ins Krankenhaus gebracht wurde.

Quelle: Polizei Bochum
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.