Strünkeder Realschüler solidarisch mit Philippinen

Anzeige
Herne: Gemeinsam mit ihrem SV Lehrer Andreas Rehberg organsierten die Schülerinnen und Schüler der RS Strünkede in Herne einen Weihnachtsmarkt für die Eltern. Weihnachtliche Atmosphäre lockte die Eltern in die Aula. Dort hatten die Schülerinnen und Schüler sich mächtig ins Zeug gelegt. Neben Schokoladenfrüchten, selbst gebackenen Keksen und Plätzchen, Trüffel,Pralinen, bedruckten T-Shirts, Reibekuchen und selbst gebackener Kuchen wurden die zahlreichen Besucher mit Gaumenfreuden zu günstigen Talerpreisen verführt. Tolles Arragement seitens der Schüler. Denn der Erlös dieses Weihnachtsmarktes nebst Tombola wird den Opfern auf den Philippinen zugeführt. Die Premiere war gelungen und sollte durch die Schüler wiederholt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.