Täter brechen in drei Wohnungen ein

Anzeige

Die Ruhe weg hatten offensichtlich unbekannte Täter, die in gleich drei Wohnungen eines Mehrfamilienhauses an der Laurentiusstraße einbrachen. Die Kriminellen hebelten am vergangenen Donnerstag in der Mittagszeit die Wohnungstüren im ersten und zweiten Obergeschoss des Hauses auf. Anschließend durchsuchten sie Schränke und entwendeten Bargeld sowie Schmuck.

Darüber hinaus kam es am Donnerstag zu einem Wohnungseinbruch an der Straße Bahnhofsplatz. Hier durchsuchen die Täter die Räumlichkeiten und entwenden ein Mobiltelefon sowie ein Tablett. Auch an der Tür eines benachbarten Apartments wurden Aufbruchspuren festgestellt. Hier schafften es die Kriminellen aber nicht, in die Räumlichkeiten einzudringen.

Das Bochumer Kriminalkommissariat 13 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 0234/9094131 um Hinweise.

Quelle: Polizei Bochum
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.