Überfall auf Seniorin

Anzeige

Eine gehbehinderte Senioren ist am Mittwoch überfallen worden. Wie die Polizei berichtet, war die 83-Jährige gegen 13.30 Uhr im Grüngürtel zwischen Eichendorffstraße und Edmund-Weber-Straße mit ihrer älteren Schwester unterwegs als sich ihr von hinten ein Mann näherte und ihr eine Kette vom Hals riss.

Dadurch stürzte die Frau, die mit einem Rollator unterwegs war, zu Boden. Sie blieb unverletzt. Der Täter rannte in Richtung Edmund-Weber-Straße davon. Bei seiner Flucht verlor er die Halskette. Eine sofort eingeleitete Fahndung im Umfeld des Tatortes blieb erfolglos. Der Täter wird als etwa 20 Jahre alt und 1,80 Meter groß beschrieben. Er ist von schlanker Statur und trug einen grauen Trainingsanzug.

Quelle: Polizei Bochum
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.