Unfall auf der Autobahnabfahrt

Anzeige

Wahrscheinlich ein Fahrfehler war am vergangenen Freitagabend die Ursache für einen Verkehrsunfall auf der Autobahn 43 in Höhe der Anschlussstelle Herne-Eickel. Wie die Polizei berichtet, verlor der 16 Jahre alte Fahrer eines Leichtkraftrades in einer Kurve die Gewalt über seine Maschine, als er dort die Autobahn verlassen wollte.

Bei dem folgenden Sturz zog sich der junge Bochumer eine schwere Verletzung am Bein zu. Er wurde durch den eingesetzten Rettungsdienst vor Ort erstversorgt und anschließend mittels Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht. An seinem Motorrad entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 1000 Euro. Das beschädigte Fahrzeug wurde von Angehörigen des Fahrers abgeholt.

Quelle: Polizei Bochum
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.