Vitrine eingeschlagen

Anzeige
Die Dunkelheit der Nacht nutzten Kriminelle um am Mittwoch gegen 2.15 Uhr die Scheibe der Eingangstür eines Juweliergeschäftes an der Bahnhofstraße einzuwerfen. Dafür benutzten die Täter einen Gullideckel. Im Verkaufsraum schlugen sie dann eine Vitrine ein und griffen zu. Angaben zur Beute machte die Polizei bisher nicht. Das Kriminalkommissariat 35 bittet unter der Rufnummer 02323/9508510 um sachdienliche Hinweise.

Quelle: Polizei Bochum
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.