Was für ein Kuchen...

Anzeige
Ein voller Erfolg war der Apfelkuchen-Wettbewerb am Sonntag beim Umweltfest aim Haus der Natur. Fast 20 Kuchen wurden von einer Jury probiert, die es nicht leicht hatte. Die meisten Punkte bekam der „Apfelkuchen mit Walnuss-Deckel“ von Stefanie Heinze. Bürgermeister Erich Leichner und Jürgen Heuser, der Leiter der Biologischen Station, überreichten Urkunde, Preisgeld und eine CD über die Natur in Herne.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.