Zwei Fußgänger von Auto erfasst

Anzeige

Zwei Fußgänger im Alter von 68 und 69 Jahren wurden am vergangenen Sonntag bei einem Verkehrsunfall auf der Heidstraße verletzt. Wie die Polizei berichtet, wollte das Paar gegen 9.50 Uhr den Fußgängerüberweg an der Ecke zur Hauptstraße überqueren, als es von einem Fahrzeug erfasst wurde.

Der Autofahrer (60) hatte die beiden Personen beim Abbiegen von der Hauptstraße nach links in die Heidstraße offensichtlich übersehen. Die beiden Fußgänger mussten mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Während die 68 Jahre alte Frau nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden konnte, musste der 69 Jahre alte Mann stationär verbleiben.

Quelle: Polizei Bochum
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.