Gartenfreunde aufgepasst: Die Grün-Container kommen!

Anzeige
Überall im Stadtgebiet stellt Entsorgung Herne am Samstag wieder Grün-Container auf. Unser Foto entstand im letzen Jahr an der Resser Straße. Foto: Thiele

Die Blätter fallen, die Hobbygärtner bringen ihr Grün wieder in Schuss. Doch wohin mit dem Gartenschnitt? – Eine gute Nachricht hält Entsorgung Herne bereit: Die beliebten Grün-Container rollen an.

An fünf Samstagen im Herbst stellt der städtische Entsorger wieder jeweils in der Zeit von 8 bis 12 Uhr Großcontainer für die kostenlose Entsorgung von Gartenabfällen auf.
Neben Strauch- und Heckenschnitt, Rasenschnitt und anderem Grünzeug aus dem eigenen Garten kann auch das Laub von Straßenbäumen in die Container gegeben werden.
Die erste Aktion findet am Samstag, 11. Oktober, an folgenden Stellen statt: • Platz an der Recklinghauser Straße, Resser Straße; • Kleingartenanlage (KGA) Erholung, Eingang Emscherstr.aße (Nähe Karlstraße); • Parkplatz Eickeler Markt, Auf der Wenge; • Parkplatz Albert-Einstein-Straße, Grabenstraße: • Parkplatz KGA Herne-Nord, Horsthauser Straße; • Platz an der Langforthstraße (Marktplatz Elpeshof); • Parkplatz am Revierpark (gegenüber Eissporthalle); • Parkplatz KGA Herner Mark, Sodinger Straße; • Kohlenstraße (Eingang KGA); • KGA Teutoburgia (Platz Vereinsheim); • KGA Op de Horst (Horststraße, Am Friedhof) und • KGA Grüne Wanne, Kurhausstraße.
Entsorgung Herne weist darauf hin, dass nur kompostierbare Gartenabfälle angenommen werdem. Alle Anlieferer werden gebeten, Plastiksäcke und andere Verpackungen wieder mit nach Hause zu nehmen und den Weisungen des Aufsichtspersonals vor Ort zu folgen.
Weiter Termine finden am 25. Oktober, 8., 15. und 22. November statt. Die genauen Standorte werden – wie in den Vorjahren – im Wochenblatt und auf lokalkompass.de veröffentlicht.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.