Miniermotte schädigt Kastanienbäume

Anzeige
Rosskastanien legen vorzeitig ihr grünes Kleid ab.
Hier treibt die Miniermotte seit Jahren ihr Unwesen.
Die einst so stolze Kastanienallee im Hoverskamp, die stets in den Sommer- und Herbstmonaten mit ihrem Farbenspiel Wanderer und Fahrradfahrer verzauberte befindet sich bereits seit Wochen in einem unansehnlichen, absterbenden Blätterzustand.
Unten liegende Blätter entfernen.
Ganz wichtig, die abgefallenen Blätter müssen entsorgt werden damit Puppen der Miniermotte keine Gelegenheit der Überwinterung im Laubbereich vorfinden.
3
4
4
1 5
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
33.831
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 01.09.2017 | 17:09  
9.621
Marlies Bluhm aus Düsseldorf | 01.09.2017 | 19:12  
25.245
Helmut Zabel aus Herne | 01.09.2017 | 19:59  
37.051
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 01.09.2017 | 21:05  
18.004
Dagmar Drexler aus Wesel | 01.09.2017 | 23:35  
11.873
Herbert Lödorf aus Gelsenkirchen | 02.09.2017 | 07:02  
15.529
Volker Dau aus Bochum | 05.09.2017 | 09:13  
18.004
Dagmar Drexler aus Wesel | 05.09.2017 | 11:56  
55.095
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 06.09.2017 | 12:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.