Zwei Herren im Frack

Pinguine im Gysenberg-Tierpark. Foto: Wochenblatt-Archiv
Zwei Herren (oder sind es Damen?), denen die tiefen Temperaturen dieser Tage sicher gut gefallen würden. Doch die beiden und ihre Artgenossen sind längst im Pinguin-Himmel und auch ihre Anlage im Tierpark Gysenberg gibt es seit vielen Jahren nicht mehr. Kämmerer Peter Bornfelder wird den Politikern dankbar sein, die damals den Abschied von der Haltung exotischer Tiere – sogar Bären gab es am Gysenberg – eingeläutet haben. Heute erfreuen Kinderbauernhof, Streichelzoo und die Eisenbahn Jolante die jungen Besucher an gleicher Stelle.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.