CDA Herne wählte neuen Kreisvorstand

Anzeige
Auf seiner gestrigen turnusmäßigen Jahreshauptversammlung wählten die Mitglieder der CDA Herne einen neuen Vorstand. Zuvor bedankte sich der der 1. stellvertretende Vorsitzende Peter Neumann van Doesburg für die geleistete Arbeit in den zurückliegenden zwei Jahren. Die Herne CDA zeigte sich an der Seite von den Beschäftigten in Herne und Bochum, deren Arbeitsplätze bedroht sind und waren. So unterstützte die CDA die Beschäftigten bei der Fa. Schwing, bei der Fa. Siemens (Flender) und auch die Menschen bei ihrem Kampf um den Erhalt des Bochumer Opelwerkes. Darüber hinaus war das Team der CDA zu zahlreichen Gesprächen mit den unterschiedlischsten Einzelgewerkschaften des DGB in einem sehr guten Meinungsaustausch. Nachdem Bericht wählten die Mitglieder Frank Heu zu ihrem neuen Vorsitzenden. An seiner Seite stehen die Stellvertreter Peter Neumann van Doesburg nebst Björn Wohlgefahrt. Zum Schriftführer wurde Alfred Quakulinski und Micheal Musbach gewählt. Den Vorstand komplettieren, Ingrid Fischbach MdB, Dr. Renate Sommer MdER, Barbara Merten, Biggi Welling, Heiner Kranemann, Chrstoph Bußmann und Irmgard Hagenkötter sowie der Ehrenvorsitzende Hans Lorych.
Das neugewählte Team um Frank Heu wird auch weiterhin neue Formate im Wege der politischen und gewerkschaftlichen Arbeit beschreiten und neue Impulse setzen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.