Einbrecher täglich unterwegs

Anzeige
DFB-Pokal-Endspiel Bor. Dortmund - Bayern München
Einbrecher machen keine Pause.
Selbst während des Spiels, als viele Fans zu Hause vor dem Bildschirm das Spiel verfolgten versuchten Diebe, hier ohne Erfolg, eine Wohnungen aufzubrechen.

Wie lange müssen wir diese ständigen Einbrüche noch ertragen oder sind sie bereits unser täglicher Zufallsbegleiter?
Videoüberwachungen werden unendlich erschwert oder sind verboten, Polizeipersonal wird zusammengelegt oder abgebaut, Täter werden mit Samthandschuhen behandelt und die Bevölkerung hat die Schnauze voll.
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
6 Kommentare
23.103
Helmut Zabel aus Herne | 22.05.2016 | 18:45  
9.150
Herbert Lödorf aus Gelsenkirchen | 22.05.2016 | 20:11  
8.643
Bernfried Obst aus Herne | 22.05.2016 | 21:57  
78
Ulrich Dengler aus Wanne-Eickel | 23.05.2016 | 14:13  
10.141
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 24.05.2016 | 17:09  
8.643
Bernfried Obst aus Herne | 24.05.2016 | 21:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.