Gelbe Säcke zum Fest

Anzeige
EH-Chef Horst Tschöke (r.) und sein Assistent Nils Werner sind optimistisch, dass die Verteilung der Gelben Säcke klappt.
Herne: Entsorgung Herne |

Die Gelbe Tonne wird auch 2016 in Herne noch nicht flächendeckend eingeführt. Allerdings ist die Wertstoffrecycling EH GmbH, die ab 1. Januar für die Sammlung der Gelben Säcke verantwortlich zeichnet, durchaus bemüht, die Dualen Systeme zu überzeugen.

Immerhin wird es künftig zusätzliche Modellstandorte in der Stadt geben. Rund 4000 Gelbe Tonnen werden demnächst in Alt-Horsthausen, Börnig, Elpeshof, Pantringshof sowie in Teilen von Holthausen stehen. „Wir haben jetzt zweieinhalb Jahre Zeit, das zu testen. Allerdings muss Einvernehmen mit den Dualen Systemen herrschen“, erklärt EH-Chef Horst Tschöke.
Indes werden in den nächsten Tagen 73.000 Haushalte in Herne von der Wertstoffrycycling GmbH mit Gelben Säcken versorgt. Bis zum 30. Dezember verteilen die Mitarbeiter jeweils zwei Rollen pro Haushalt. Beigelegt wird ein Flyer, in dem die Bürger nicht nur Informationen über den neuen Sammeldienst erhalten, sondern auch über das richtige Befüllen der Säcke aufgeklärt werden. Zudem befinden sich in den Flyern zwei Abholkarten, mit denen bei Bedarf an fünf Ausgabestellen im Stadtgebiet eine neue Rolle abgeholt werden kann.

Drei Mitarbeiter übernommen

Horst Tschörke ist überzeugt, dass der Wechsel reibungslos klappt, zumal sich an den Abholtagen größtenteils nichts ändern wird. Dass vom bisherigen Entsorgungsunternehmen Borchers drei Mitarbeiter übernommen wurden, sieht er durchaus als Vorteil. „Die kennen die Touren“, so der EH-Geschäftsführer.
Infos zum Gelben Sack finden sich unter www.wertstoffrecycling-eh.de. Das Kundencenter hilft unter der Service-Hotline 02323/161718 oder unter info@wertstoffrecycling.de weiter.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
8.643
Bernfried Obst aus Herne | 16.12.2015 | 12:15  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.