Unabhängige Bürger, besser für Herne & Wanne

Anzeige

Information der Unabhängigen Bürger.


Unabhängige Bürger, besser für Herne & Wanne.

Wir wollen in Herne & Wanne eine bessere Politik machen und alle Bürgerinnen und Bürger dabei mitnehmen.

Unsere Stadt braucht eine Politik für Bürgerinnen und Bürger.

Wir verstehen uns als Sprachrohr der Menschen in Herne & Wanne.

Unser Anliegen ist es unsere Bürgerinnen und Bürger mit ihren möglichen Problemen nicht alleine zu lassen.

Aus diesem Grund setzen wir uns für diese Themen ein.

Was wollen die Unabhängigen Bürger erreichen……………………


Für einen besseren Umweltschutz und den Erhalt vorhandener Grünflächen, keine weitere Versiegelung von Grünflächen. Die Unabhängigen Bürger fordern, alte Brachen besser zu nutzen.

Für einen besseren Tierschutz, der in der Herner Kommunalpolitik bisher vernachlässigt wurde. Einzelheiten erfahren Sie hierzu im Tierschutzprogramm auf unserer Homepage.

Schulpolitik. Wir wenden uns zum Beispiel gegen Schulschließungen und setzen uns für kleinere Klassen ein. Ein besserer Lernerfolg ist nur mit weniger Schülerinnen und Schüler in einer Klasse zu gewährleisten. Auch die Schließungen der Förderschulen lehnen wir strikt ab.

Unsere Stadt. Uns liegen die Themen saubere und sichere Stadt besonders am Herzen. Die Sauberkeit auf dem Glückaufplatz in Wanne und auf der Bahnhofstraße (ab Hertie – Haus, ehemaliges Karstadt Warenhaus) in Herne lassen manchmal viele Wünsche offen. Hier ist besonders der kommunale Ordnungsdienst gefordert. Herne braucht mehr flächendeckende Ordnungskräfte.

Sportpolitik. Die Unabhängigen Bürger lehnen weitere Schließungen von Sportstätten ab, wenn diese zum Nachteil der Sportvereine sind. Ebenso sprechen wir uns gegen eine Erhöhung der Energiekostenpauschale aus.

Verkehrspolitik. Viele Straßen in Herne & Wanne sind in einem schlechten Zustand. Wir setzen uns daher für eine umfassende Straßensanierung ein.

Handel und Wandel. Die Unabhängigen Bürger setzen sich für eine Belebung unserer Fußgängerzonen ein. Leerstände müssen auch mithilfe der Stadt (z. B. Stadtmarketing) bekämpft werden. Der Glückaufplatz und der Buschmannshof waren ein guter Anfang.

Energie sparen. Die Unabhängigen Bürger unterstützen die Stadt Herne bei den energetischen Sparmaßnahmen an öffentlichen Gebäuden.

Unter dem Motto, wir bewegen was in Herne & Wanne finden Informationstage der Unabhängigen Bürger im März und im Mai statt.

Besuchen Sie die Unabhängigen Bürger auf ihrer Homepage und auf Facebook.
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
10.199
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 24.03.2015 | 18:30  
23.171
Helmut Zabel aus Herne | 25.03.2015 | 09:03  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.