Wechsel bei der Agentur für Arbeit

Anzeige
Regine Schmalhorst startete ihre berufliche Laufbahn bei der Bundesagentur für Arbeit. (Foto: Agentur für Arbeit Bochum)

Der Vorstand der Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg hat Regine Schmalhorst als neue Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Bochum bestellt. Die Aufgabe wird ihr mit Beginn des neuen Jahres übertragen.

Ihren beruflichen Werdegang startete Schmalhorst nach dem Studium der Rechtswissenschaften bei der Bundesagentur für Arbeit. Als promovierte Juristin arbeitete sie zunächst als Nachwuchskraft in der Regionaldirektion Nord. Nach nur wenigen Monaten übernahm sie die Leitung des Referates Förderung und wurde anschließend Geschäftsführerin der Agentur für Arbeit Lüneburg. Weitere Stationen waren der Vorsitz der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit in Soest und in Zwickau. Seit Juli 2014 ist sie die Geschäftsführerin des internen Services der Regionaldirektion Sachsen.

Bis zum Ende des Jahres wird Ulrich Käser, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Duisburg, weiterhin die Geschäfte und Belange des Agenturbezirkes Bochums führen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.