offline

Daniela Spengler

1.022
Lokalkompass ist: Herne
1.022 Punkte | registriert seit 28.09.2010
Beiträge: 179 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 3 Gefolgt von: 3
Die CDU-Fraktion Herne besteht aus 15 Stadtverordneten und 17 Bezirksverordneten. Sie erreichen unsere Geschäftsstelle telefonisch unter 02325-5898-21. Daniela Spengler Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
2 Bilder

Biathlon auf Schalke: CDU-Fraktion trifft Spitzensportler und Medaillensammler

Daniela Spengler
Daniela Spengler | Herne | am 08.04.2011

Als Sportstars zum Anfassen erwiesen sich beim vergangenen Biathlon auf Schalke (Odlo World Team Challenge) Andrea Henkel und Florian Graf. „Wir waren begeistert über die sportlichen Leistungen und das sympathische Auftreten der beiden Athleten“, schwärmen der Sprecher der CD-Fraktion im Sportausschuss, Horst Severin, und die Stadtverordnete Andrea Oehler. „Deutschlands erfolgreiche Biathletin Andrea Henkel...

1 Bild

Gefahr für JeKi: Die rot-grüne Landesregierung geigt unseren Kindern etwas

Daniela Spengler
Daniela Spengler | Herne | am 06.04.2011

Das äußerst erfolgreiche Musikförderprogramm „Jedem Kind ein Instrument“ blickt in eine düstere Zukunft. Derzeit ist völlig offen, ob und wie die musikalische Förderung von Mädchen und Jungen in unserer Stadt weitergehen wird. „Die rot-grüne Minderheitsregierung in Düsseldorf will in dieser Angelegenheit keinerlei Zusicherungen machen und das ist ein Schlag in die Gesichter aller Kinder in NRW“, ärgert sich die Sprecherin...

1 Bild

Armutszeugnis: Imageschaden und Blamage durch Sechs-Tage-Rennen-AUS

Daniela Spengler
Daniela Spengler | Herne | am 03.03.2011

„Ein absolutes Armutszeugnis und ein erneuter Beweis für die offensichtliche Überforderung der Stadt bei Großveranstaltungen.“ Mit diesen Worten hat der CDU-Fraktionsvorsitzende, Markus Schlüter, auf das AUS für das Sechs-Tage-Rennen auf dem Cranger Kirmesplatz reagiert. Die CDU-Fraktion hat das Hick-Hack rund um das nun endgültig gescheiterte Sport-Event mit großem Ärger zur Kenntnis genommen. „So viele Verkettungen...

1 Bild

Bürgermeisterin auf Abwegen? Zweitwohnsitz-Meldung sorgt für Irritationen

Daniela Spengler
Daniela Spengler | Herne | am 18.02.2011

Mit großer Verwunderung hat die CDU-Fraktion auf die jüngsten Medienberichte rund um Hernes Bürgermeisterin Tina Jelveh reagiert. „Die offenbare Entscheidung von Frau Jelveh zu einen Zweitwohnsitz in Bochum, möchte ich an dieser Stelle als sehr unglücklich bezeichnen“, betont der Fraktionsvorsitzende Markus Schlüter. „Auch dass diese Tatsache nur über den „Flur-Funk“ des Rathauses an die Öffentlichkeit geraten ist, hat...

1 Bild

Sorgentelefon: CDU-Fraktion schaltet Schlagloch-Hotline

Daniela Spengler
Daniela Spengler | Herne | am 14.02.2011

Unzählige Krater klaffen nach dem großen Winterchaos auf Hernes Straßen und Gehwegen. Frost und Tauwetter haben die Straßendecken zum Bersten gebracht. Wie viele Schlaglöcher sich unter Schnee und Eis in die Fahrbahnen gefressen haben, wird nun immer deutlicher. Nach dem großen Rutschen, rumpeln die Autos über die Straßen unserer Stadt. „Während sich die Fahrer dabei teilweise ihre Autos ruinieren, besteht auch für...

1 Bild

Bald Vergangenheit: Den heißen Öfen vor dem ehemaligen Kanonenofen gehen schon bald die Lichter aus 1

Daniela Spengler
Daniela Spengler | Herne | am 21.01.2011

„Die heißen Öfen vor der ehemaligen Gaststätte Kanonenofen sind bald Geschichte.“ Das teilt die stellvertretende Bezirksbürgermeisterin in der Bezirksvertretung Herne-Mitte, Nicola Kamm, mit. Die Eckkneipe an der Goethe-/Viktor-Reuter-Straße sorgte seit dem letzten Sommer bei vielen Anwohnern für Aufsehen. Dort hatten sich im September 2010 Mitglieder des sogenannten Chicanos MC niedergelassen und unter dem Namen...

1 Bild

Was nun Frau Kraft? Verfassungsgericht stoppt Haushalt in NRW

Daniela Spengler
Daniela Spengler | Herne | am 18.01.2011

„Ein guter Tag für NRW“. Mit diesen Worten hat der CDU-Fraktionsvorsitzende, Markus Schlüter, auf die aktuellen Nachrichten aus Düsseldorf reagiert. Der rot-grüne Nachtragshaushalt 2010 wurde vom zuständigen Verfassungsgericht untersagt. „Damit hat die Minderheitsregierung in Düsseldorf einen schweren Schlag erlitten“, betont Markus Schlüter. Die Herner CDU-Fraktion ist sehr erfreut, dass die zuständigen Richter...

1 Bild

Was nun Herr Westemeyer? Entsorgung Herne-Chef gelobt im Gespräch mit der CDU-Fraktion Besserung!

Daniela Spengler
Daniela Spengler | Herne | am 18.01.2011

Unmengen von Schneebergen auf Hernes Straßen, gefolgt von Eis, Schlitterpartien, Salzarmut, überquellenden Mülltonnen und unzähligen wütenden Bürgern. Das ist die Bilanz des großen Wintereinbruchs rund um Weihnachten und Neujahr. Wie schätzt Entsorgung Herne-Chef Bernd Westemeyer die Leistungen seines Betriebs und seiner Mitarbeiter ein und welche Lehren wurden aus den Erfahrungen der letzten Wochen gezogen? Diese und...

1 Bild

Abstürzende Äste gefährden Bürger: Einsatz der Verwaltung reicht der CDU-Fraktion nicht aus

Daniela Spengler
Daniela Spengler | Herne | am 12.11.2010

Die CDU-Fraktion teilt die Sorgen der Bürgerinnen und Bürger vor herabstürzenden Ästen und sieht darin eine große Gefahr für die Menschen in unserer Stadt. „Es kann nicht sein, dass Personen von Ästen verletzt werden oder regelmäßig mit Angst und Schrecken in die Baumwipfel blicken müssen“, kritisiert der CDU-Fraktionsvorsitzende Markus Schlüter. In den letzten Wochen konnte in der Presse verfolgt werden, dass es...

1 Bild

„Wir haben es ja“: Stichwahl zur Wahl des Oberbürgermeisters wird Unsummen kosten

Daniela Spengler
Daniela Spengler | Herne | am 11.11.2010

„Sie können es einfach nicht“! Mit diesen Worten hat der Fraktionsvorsitzende der Herner CDU, Markus Schlüter, auf die Pläne der rot-grünen Minderheitsregierung zur geplanten Oberbürgermeister-Stichwahl reagiert. Der Plan der Düsseldorfer Minderheitsregierung durch einen Kabinettsbeschluss die Stichwahl wieder einzuführen, entsetzt den Politiker. „Sollte diese irrwitzige Idee in die Tat umgesetzt werden, müssen...

1 Bild

Wiedereinführung der Grundschulbezirke: CDU-Fraktion gegen Entmündigung der Herner Eltern

Daniela Spengler
Daniela Spengler | Herne | am 03.11.2010

Eine der ersten Schritte der neuen rot-grünen Minderheitsregierung in NRW soll die Ermöglichung der Wiedereinführung von Grundschulbezirken sein. Dazu hat sich die Herner Stadtverwaltung inzwischen klar positioniert und eine Wiedereinführung der Grundschulbezirke nach Aufstellung des Schulentwicklungsplans angekündigt. Die dazugehörige Begründung aus dem Rathaus sorgt beim schulpolitischen Sprecher der Herner CDU-Fraktion,...

3 Bilder

AUF oder ZU?: Pro und contra der Bürgerumfrage zur nördlichen Hauptstraße liegen vor

Daniela Spengler
Daniela Spengler | Herne | am 20.10.2010

AUF oder ZU? Mit dieser Frage gingen am Wochenende Politiker der CDU-Fraktion im Bezirk Wanne und der CDU im Stadtbezirk Wanne auf die Hauptstraße. Diese wurde ab dem Jahr 2007 versuchsweise im Bereich Claudiusstraße/Parkstraße und Lortzingstraße/Kolpingstraße für den Verkehr geöffnet. In Kürze soll die Politik nun über eine endgültige Öffnung oder Schließung dieses Abschnitts für den Verkehr entscheiden. Ziel der CDU...

1 Bild

Kreisverkehr Eickel: Streitereien statt Lösungen helfen nicht

Daniela Spengler
Daniela Spengler | Herne | am 30.09.2010

Der in den Medien mehrfach zitierte Schriftverkehr zwischen dem „Lieben Dieter“ aus Bochum und dem „Lieben Frank“ aus Herne, verursacht in der Eickeler CDU-Fraktion derzeit „Dauerkopfschütteln“. „Die unsägliche Barriere an der Hordeler Straße ist für alle Bürgerinnen und Bürger ein riesiges Ärgernis und löst sich garantiert NICHT durch das Verhalten der SPD in Luft auf“, ärgert sich der CDU-Fraktionsvorsitzende im Bezirk...

1 Bild

Ein Stück aus dem ver.di-Tollhaus: CDU-Fraktion stellt Aussagen zu Helmut Diegel klar

Daniela Spengler
Daniela Spengler | Herne | am 28.09.2010

Als ein erneutes Stück aus dem Herner ver.di-Tollhaus hat jetzt der Fraktionsvorsitzende der Herner CDU, Markus Schlüter, die jüngsten Aussagen von Gewerkschaftssekretär Arndt bezeichnet. „Die Äußerungen Arndts zur Wahl von Helmut Diegel zum Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Mittleres Ruhrgebiet, sind eine bodenlose Frechheit, an den Haaren herbei gezogen und völlig unqualifiziert,“ so der...