Aktionstag zum Thema Behandlung, Kosten und Rechte zum Zahnersatz

Wann? 09.05.2017 14:00 Uhr bis 09.05.2017 18:00 Uhr

Wo? Verbraucherzentrale, Freiligrathstraße, 44623 Herne DE
Anzeige
Herne: Verbraucherzentrale |

Rat von Gesundheitsexperten in der Verbraucherzentrale Herne

Muss Patienten ein Zahn gezogen werden, stellt sich für viele die Frage,
was zahlt die Krankenkasse und welche Extras bieten Zahnärzte
kostenpflichtig an. Für blendenden Zahnersatz zahlen viele gesetzlich
Versicherte bis zu mehreren 1000 Euro aus ihrer privaten Schatulle zu.
Doch die Angebotsvielfalt an Kronen, Brücken bis hin zu Implantaten ist
verwirrend, die Abrechnung ohnehin kompliziert. Den nötigen Durchblick
und eine hilfreiche Orientierung rund ums Thema Zahnersatz bietet die
Verbraucherzentrale NRW in Herne. Am 09.05.2017 von 14 bis 18 Uhr
können sich Ratsuchende unabhängig und kostenfrei informieren und
beraten lassen. Wie man einen Heil- und Kostenplan richtig liest, was sich
hinter dem Festzuschuss verbirgt oder welche Folgen eine andersartige
Versorgung hat: Für Antworten auf diese Fragen stehen die Zahnärztin Dr.
Christine Heyner und der Gesundheitsexperte Gregor Bornes als
unabhängige Patientenberater in der Beratungsstelle Herne, Freiligrathstr.
12, bereit.
Eine unabhängige Beratung ist dringend nötig. Unzureichende Aufklärung
der Zahnärzte über Kosten, mögliche Risiken und die Leistungen der
gesetzlichen Krankenkassen werden im Portal „Kostenfalle-Zahn“ der
Verbraucherzentrale NRW von Patienten vor allem beklagt.
Um Patienten vor Behandlungsgesprächen besser zu wappnen,
stehen Auskünfte zum Anspruch auf Kassenleistung, den Regeln bei
privaten Zusatzleistungen, zum Recht auf eine kostenlose Zweitmeinung
sowie zu Einsparmöglichkeiten mittels Bonusheft oder Härtefallregelung
im Zentrum des Aktionstages. Anmeldung unter 02323 9604250.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.