Bahnstrecke erhält neue Kabeltrasse

Anzeige

Die Bahnstrecke zwischen Hauptbahnhof Wanne-Eickel und Dortmund-Mengede wird in den kommenden Wochen zeitweise für den Zugverkehr gesperrt. Vom 19. bis zum 24. Juni und in einer zweiten Phase vom 26. Juni bis 1. Juli werden entlang der Strecke neue Kabeltrassen gebaut. Da diese zum Teil unter den Gleisen liegen, fahren in dem Abschnitt zwischen 20.30 und 4.20 Uhr keine Züge.

Notwendig sind die Bauarbeiten, weil nach Angaben der Deutschen Bahn elektronische Stellwerktechnik erneuert werden muss. Insgesamt sollen bis Ende des Jahres Kabel mit einer Gesamtlänge von 7000 Metern neu verlegt werden. Das Verkehrsunternehmen teilt weiterhin mit, dass die Linie S2 in den Bauphasen durch Busse ersetzt wird. Anwohner müssen sich auf Lärmbelästigungen durch die Arbeiten einstellen.

Über die Änderungen im Zugverkehr informiert die Deutsche Bahn unter anderem online.

Quelle: Deutsche Bahn
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.