Herne: Sodinger Straße ab Montag voll gesperrt - 321 und NE31 werden umgeleitet

Anzeige

Wegen einer Vollsperrung der Sodinger Straße nahe der Autobahnauffahrt Herne-Börnig werden die Linien 321 und NE31 ab Montag für zirka zwei Wochen großräumig umgeleitet.

Der 321er und der NE31 fahren ab Haltestelle Dorfstraße via Horsthauser/Castroper Straße zur Viktoriastraße und dann weiter wie bisher. Aus Bochum-Gerthe, Constantin und Sodingen kommend ist in Richtung Friedrich der Große ein Umstieg an der Ersatzhaltestelle Jürgens Hof (Fußweg zur normalen Haltestelle) erforderlich. In Gegenrichtung fährt die Linie 321 über die gleiche Strecke.
Zwischen Herne Mitte und dem Industriegebiet Friedrich der Große verkehren Pendelbusse als 321E kurz nach der planmäßigen Linie 321. Die Haltestellen Berkelstraße und Lütge Bruch können in dieser Zeit nicht bedient werden.
Für Fragen zu Linien, Fahrzeiten und zum Tarif ist das ServiceTelefon unter der Nummer 0180 6/50 40 30 (0,20 Euro/Anruf aus dem Festnetz, Mobil maximal 0,60 Euro/Anruf) rund um die Uhr erreichbar. Alle Informationen stehen auch unter www.hcr-herne.de zur Verfügung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.