Kostenlose Pflegeberatung in Herne - Kassenunabhängig

Anzeige
Wenn ich auf der Suche nach Rat und Unterstützung bin, an wen wende ich mich überhaupt?

Egal ob Pflege zu Hause oder im Heim, die Versorgung mit Hilfsmitteln oder der Umbau der eigenen (Miet-)Wohnung, dies sind die zentralen Punkte der Pflegeberatung. Dafür wurden die Pflegestützpunkte eingerichtet - auch in Herne. Eine Ihrer Anlaufstellen befindet sich im Hause der Knappschaft, am Westring 219. Dort sind die beiden ausgebildeten Pflegeberater Jennifer Niemand und Christian Frenzel vor Ort, und bieten allen Bürgerinnen und Bürgern kostenlose Beratung. Dabei kann das Gespräch im Pflegestützpunkt selbst oder bei Ihnen zu Hause stattfinden.

Das besondere an dem Angebot ist die kassenunabhängige Orientierung. Es spielt keine Rolle, ob Sie bei der Knappschaft versichert sind oder nicht. Sie erhalten immer vollumfassende Auskünfte und Hilfestellungen, z. B. beim Ausfüllen von Anträgen, der eigenen Versorgung und der Unterstützung von pflegebedürftigen Angehörigen. Auch Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen können Sie mit den Mitarbeitern besprechen und ausfüllen.

Die Stärkung von pflegenden Angehörigen ist ebenfalls ein wichtiges Thema. Daher soll es in Herne wieder einen Pflegekurs für pflegende Angehörige geben, um den häuslichen Pflegealltag zu erleichtern und zu verbessern. Dazu gehören unter Anderem das Wissen um die Verwendung von verschiedensten Inkontinenzprodukten, Aufklärung zu Krankheitsbildern und der Umgang mit Hilfsmitteln wie Rollstuhl und Pflegebett. Auch das Erlernen von unterschiedlichen Lagerungs- und Transfertechniken (z. B. vom Bett in den Rollstuhl) sind ebenso Bestandteil. Ein Angebot soll in Kürze erfolgen.

Pflegestützpunkte wurden vom Land NRW als erste Kontaktstellen in Sachen Pflege eingerichtet, die kostenlos und unabhängig von der Krankenkassenmitgliedschaft beraten. In Herne gibt es dazu drei Standorte. Der eingangs erwähnte im Hause der Knappschaft ist unter der Rufnummer 02323/140613 zu erreichen. Ein weiterer befindet sich in „Flora Marzina“, Hauptstr. 360, geleitet von der Stadt Herne, Tel. 02323/163081. Der dritte Sitz ist im Hause der AOK Nordwest, Hermann-Löns-Str. 54, Tel. 02323/144265. Auch dort gelten die gleichen Bedingungen: kostenfreie und kassenunabhängige Be-ratung und Hilfestellung.

Sprechen Sie die freundlichen Kollegen an oder vereinbaren Sie einen Termin. Man steht Ihnen dort kompetent in Sachen Pflege zur Seite.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.