MINT Herne vor dem Start

Anzeige

MINT Herne geht am Montag offiziell an den Start. Das 45. Netzwerk der Gemeinschaftsinitiative "Zukunft durch Innovation" wird durch NRW-Wissenschaftsministerin Svenja Schulze eröffnet.

Ziel des Projekt ist, Kinder und Jugendliche aus Herne für die sogenannten MINT-Fächer zu begeistern. Zunächst wird es vor allem Projekte aus den Bereichen Technik, Informatik und Biologie/Biotechnologie geben.

Die Landesinitiative "Zukunft durch Innovation" ist eine Gemeinschaftsoffensive zur Förderung des naturwissenschaftlich-technischen Nachwuchses. Landesweit gibt es bisher 45 Netzwerke und Zentren, in denen sich Bildungspartner und Unternehmen zusammengeschlossen haben. Allein im Ruhrgebiet sind es 15.

Quelle: Informationsdienst Ruhr
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.