Stadtsportbund bietet neue Seminare

Anzeige

Der Stadtsportbund bietet nach den Sommerferien zwei Seminare im Bereich Vereinsmanagement sowie eine Fortbildung im Bereich Abenteuer- und Erlebnissport an.



Rund um das Thema "Finanzen, Steuern und Gemeinnützigkeit" geht es am 22. September um 18 Uhr. Ziel dieses Seminars ist es, Grundlagenwissen, insbesondere im Bereich der Gemeinnützigkeit und im Vereinssteuerrecht zu vermitteln. Das Seminar richtet sich an Finanzvorstände, Kassierer, Buchhalter oder Geschäftsführer in Vereinen und an alle Interessierten. Am 22. November ab 18 Uhr geht es weiter mit dem Thema "Bezahlte Mitarbeit im Verein". Dieses Kompaktseminar vermittelt die wichtigsten steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Grundlagen für die Einführung und Organisation bezahlter Mitarbeit im Sportverein. Die kostenlosen Veranstaltungen finden im Sportjugendhaus, Westring 263, statt. Um Anmeldung per E-Mail wird unter bildungswerk@ssb-herne.de gebeten.

Neben den Managementseminaren findet am 3. und 4. September eine Fortbildung im Bereich Abenteuer- und Erlebnissport statt, bei der es noch freie Plätze gibt. Es geht insbesondere darum, Möglichkeiten aufzuzeigen wie Kooperation und Unterstützung innerhalb der Gruppe herbeigeführt und nachhaltig gestärkt werden können. Veranstaltungsort ist die Sporthalle der Erich-Kästner-Schule/Pantrings Hof, Eberhard-Wildermuth Straße 43.

Quelle: Stadtsportbund Herne
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.