Tipps für Schnarcher und deren Partner

Anzeige

Wenn der Partner schnarcht, leidet man selbst mit. Durch die Schnarch-Geräusche findet auch der andere oft keinen Schlaf. Beim ID55-Mittwochstreff am 1. Juni um 19 Uhr in der Gaststätte „Zille“, Willi-Pohlmann-Platz 1, gibt die Schlafmedizinerin Dr. Marion Burmann-Urbanek Tipps für einen gesunden Schlaf.

Viele Schnarcher leiden zudem unter Atemaussetzern, die zwischen fünf- und zehnmal in der Stunde auftreten können und beide Partner angstvoll aus dem Schlaf schrecken lassen. Für Mitglieder ist der Eintritt frei, Gäste zahlen 5 Euro. Mehr Informationen finden sich auf der Homepage von ID55

Quelle: JournalistenBüro Herne GmbH
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.