Vortrag und Diskussion über die Flüchtlingssituation

Anzeige

In Herne hat sich mit Ankunft der Flüchtlinge viel getan. Das Ehrenamt hat eine völlig neue Dimension erreicht. Inzwischen sind die Notunterkünfte wieder leer, die Menschen, die bleiben, leben unter uns. Katja Jähnel informiert am Donnerstag, 17. November, um 19 Uhr in der VHS im Kulturzentrum, Willi-Pohlmann-Platz 1, über die aktuelle Situation in der Stadt.

Die Themen reichen vom Willkommensbündnis bis hin zur Willkommensstruktur. Es geht um Gründe für die Flucht und die realen Möglichkeiten eines Zuzugs nach Deutschland. Ein zweiter Termin am Dienstag, 29. November, um 13 Uhr im Mulvany Berufskolleg, Westring 201, wendet sich an Schüler weiterführender Schulen. Informationen und Anmeldung bei Frau Rößler-Lelickens unter der Rufnummer 02323/163051.

Quelle: VHS Herne
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.