Zauberhafter Sternenbummel in der Herner City

Anzeige
Alle Fotos: Detlef Erler
Zwölf Herner Einzelhändler laden am Freitag, 7. Dezember, von 16 bis 22 Uhr ganz herzlich zum Sternenbummel in die Herner City ein. Am Sonntag, 9. Dezember, kann man weiter shoppen, denn von 13 bis 18 Uhr hat Herne geöffnet.

Die wunderbare Gelegenheit, am 7. 12. in vorweihnachtlicher Atmosphäre und in aller Ruhe nach Herzenslust zu bummeln und zu stöbern bieten folgende Geschäfte: Allegro-Boutique, Bahnhofstraße; Ben Seeberg, Behrensstraße; Bini Boutique, Bebelstraße; Eugens Tee- und Gewürzhandlung, Neustraße; Buchhandlung Koethers & Röttsches, Bebelstraße; La Boutique (Ursula Hippe), Neustraße; Manari, Behrensstraße; Weinhandlung Meimberg, Bahnhofstraße; Mikado (Schenken & Wohnen), Behrensstraße; Schuhhaus Schlatholt, Bahnhofstraße; Stadt-Parfümerie Pieper, Bahnhofstraße und Konditorei Café Wiacker, Neustraße.
Den Sternenbummel ergänzt perfekt ein Gang über den Herner Weihnachtsmarkt auf dem Robert-Brauner-Platz und der Bahnhofstraße sowie vor dem City-Center. Noch bis zum 23. Dezember bieten 20 Buden eine bunte Vielfalt – von Backkartoffeln bis zu Geschenk-Ideen.
Am 6. Dezember macht zudem der Nikolaus Station auf dem Robert-Brauner-Platz und vor dem City-Center (17 Uhr).
Auf der Bühne sind am 7. Dezember um 17 Uhr Christmas Classics zu hören, interpretiert vom „AutoharpSinger“ Alexandre Zindel. Am 9. Dezember lockt der verkaufsoffene Sonntag in die Innenstadt. An diesem Tag dürfen sich die Kinder auf das Clownstheater freuen: Achim Sonntag mit „Frohe Weihnachten, Joaquino Payaso“ (15 und 16 Uhr auf dem Weihnachtsmarkt).
Jede Menge guter Gründe also, der City wieder mal einen ausgedehnten Besuch abzustatten.pleu
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.