Tönning an der Eider

Anzeige
Kirche
Tönning an der Eider. Der Hafen stammt aus dem Jahre 1613.
Seine Blütezeit erreichte er mit der Inbetriebnahme des Eider-Kanal 1784.
Während der Elbblockade Napoleons 1803 bis 1807 und Mitte des 19 Jh.
mit dem Umschlag von Steinkohle und Vieh aus bzw. nach England.
Die Hochkonjuktur der Fischerflotte waren die 50er Jahre.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.