++++++++++ MEISTER ++++++++++

Anzeige

+++ C-Jugend der SpVgg Horsthausen besiegt auch im Rückspiel den FC Frohlinde klar +++

Am gestrigen Abend ging es zum lang ersehnten Finale um die Meisterschaft der C-Jugend Kreisliga B nach Frohlinde.
Die Verfolger des dortigen FC hatten bisher nur das Hinspiel gegen die Horsthauser Jungs verloren, hatten also selbst noch reelle Chancen auf die Meisterschaft.
Beide Teams begegneten sich zu Beginn mit viel Respekt, man wusste um die Stärke des jeweiligen Gegners. In den ersten 10 Minuten war es ein teilweise nervöses Abtasten im Mittelfeld.
Dann aber kam die SpVgg besser ins Spiel und konnte sich Feldvorteile erarbeiten, ohne jedoch zwingende Chancen herausspielen zu können. Dies änderte sich mit dem ersten Wechsel nach bereits rund 20 Minuten, ab da wurde die Überlegenheit der SpVgg deutlicher. Die einzige Chance der Gastgeber, bedingt durch ein kleines Abstimmungsproblem der Horsthauser Hintermannschaft, konnte Justin Francke in gewohnt cooler Art im 1 gg. 1 entschärfen.
Quasi mit dem Pausenpfiff, also genau zum richtigen Zeitpunkt, war es dann auch Gabriel Zgraja in seiner Rolle als Joker, der den lang ersehnten Treffer mit freundlicher Unterstützung des Frohlinder Torhüters, der ansonsten eine gute Partie ablieferte, zur 1:0 Führung erzielen konnte.

Durch die Pause ließ sich die SpVgg dann nicht im Rhythmus stören, ganz im Gegenteil! Unmittelbar nach Wiederanpfiff konnte Markus Tomys auf 2:0 erhöhen. Ab da ergaben sich die Gastgeber ein Stückweit ihrem Schicksal. Es war ihnen klar, dass auch an diesem Tag gegen die Horsthauser Jungs wieder nichts zu holen ist. Eine Angriffswelle nach der anderen rollte aufs Frohlinder Tor, die Gastgeber ihrerseits konnten eigentlich im gesamten zweiten Spielabschnitt keine einzige zwingende Möglichkeit herausspielen.
Etwa fünf Minuten vor Schluss war es dann der zweite Joker des Tages, der für die endgültige Entscheidung sorgte. Nachdem der Frohlinder Torhüter einen Schuss aus kurzer Distanz nicht festhalten konnte, war es Jerome Müller, der zum 3:0 abstauben konnte!
Nun war es soweit, die wohlverdienten Meistershirts konnten übergestreift werden!
Obwohl die Saison noch knapp 2 Wochen geht, steht die C-Jugend der SpVgg Horsthausen bereits als Meister fest. Nach 23 Siegen in 23 Meisterschaftsspielen kann das auch nicht anders sein!

Die Junioren haben vorgelegt! Nun heißt es Daumen drücken für die Zwote der Senioren, damit auch DIE ihr Meisterstück am Sonntag im Finale in der Kreisliga C gegen den FC Castrop vollenden können und alle gemeinsam eine gelungene Saisonabschlussfeier begehen können.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.