5 DSC-Judoka qualifizieren sich für die Westdeutsche Meisterschaft

Anzeige
DSC-Judoka für Westdeutsche Meisterschaft qualifiziertDie Judoka des DSC und der DSC-Teams waren bei der Bezirksmeisterschaft der Frauen und Männer in Lünen sehr erfolgreich. Fünf von ihnen qualifizierten sich für die Westdeutsche Meisterschaft.
DSC- Judoka Stefan Peters erkämpfte sich bei der Bezirkseinzelmeisterschaft der Frauen und Männer in Lünen in der Gewichtsklasse -66 kg Platz 3 und Manuel Neumann +100 kg Platz 2. Ebenfalls auf das Siegertreppchen kamen die DSC-Mannschaftskämpferinnen Eva Strack mit dem 2. Platz -78 kg und Maike Gruchot mit dem 3. Platz -70 kg. Zudem qualifizierte sich DSC-Mitarbeiter Sebastian Schmidt mit dem 5. Platz -73 kg für die Westdeutsche Meisterschaft am 08.11.2015 in Bochum-Wattenscheid. Dieses Ziel verpassten die DSC-Mannschaftskämpfer Hesam Seyed mit dem 7. Platz -73 kg sowie Torben Sauer (-66 kg) und Felix Landmann (-73 kg), die nach 1 Niederlage durch das auf Bezirksebene äußerst unglückliche Wettkampfsystem vorzeitig ausschieden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.