Annika Hilkmann nimmt an WM der Sportkegler teil

Anzeige
Die gebürtige Hernerin Annika Hilkmann startet bei den Weltmeisterschaften in drei Disziplinen. (Foto: privat)

Für Annika Hilkmann geht es in diesen Tagen um den WM-Titel. Die Sportkeglerin, die für den VHK Herne startet, nimmt an den Jugendweltmeisterschaften teil, die vom 22. bis 27. August in Eupen/Belgien stattfinden.

Am Mittwoch startet die 21-Jährige im Wettbewerb Tandem an der Seite von Sandra Gsodam. Sie ist auch die Partnerin im Team Doppel für das Annika Hilkmann ebenso gemeldet wie für das Team Mixed gemeinsam mit Michael Reith. Die beiden letztgenannten Wettbewerbe beginnen am Donnerstag. In jeder Disziplin finden Vorläufe, Halbfinals und Finals statt, die dann an den folgenden Tagen bis Samstag ausgetragen werden.

Bereits vor zwei und vor vier Jahren war Hilkmann bei Weltmeisterschaften erfolgreich. 2012 in Luxemburg holte sie in der Altersklasse U18 drei Titel im Einzel, im Team Doppel und im Team Mixed. 2014 in Langenfeld reichte es immerhin zu zwei Silbermedaillen im Team Doppel mit Sandra Gsodam und im Mixed mit Felix Janson. Auch in diesem Jahr stehen die Chancen auf eine Medaille bei der WM nicht schlecht.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
6
Ernst Grüger aus Herne | 24.08.2016 | 11:04  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.