Bellock und Boddie verlängern beim Herner TC

Anzeige
Forward Kristi Bellock entlastete mit ihrer physischen Art die Center-Spielerinnen. (Foto: Waldemar Matalinski)

Lange haben die Verhandlungen gedauert, nun kann der Herner TC die nächsten Vertragsverlängerung vermelden: Kristi Bellock und Whitney Boddie haben ihre Verträge verlängert und werden auch in der kommenden Saison für den Bundesligisten an den Start gehen.

Beide Amerikanerinnen stießen erst während der Saison 2015/16 zur Herner Mannschaft hinzu, konnten sich aber schnell integrieren und Akzente setzen. Boddie kam als Ersatz für Quenice Davis und begeisterte schnell mit ihrem quirligen Ballvortrag. Durchschnittlich erzielte sie 9,1 Punkte pro Partie und erreichte mit ihrer aggressiven Verteidigung im Schnitt 2,1 Ballgewinne. Die Flügelspielerin Kristi Bellock entlastete die Center-Spielerinnen unter den Körben und sorgte mit ihrer physischen Präsenz immer für eine Anspielstation im Set-Play. Vorsitzender Wolfgang Siebert freut sich über die Vertragsverlängerung: „Beide haben sich super eingefügt. Mit der kompletten Vorbereitung dürfen wir sicher noch mehr von ihnen erwarten.“

Der Herner TC veranstaltet vom 15. bis zum 19. August von 10 bis 15 Uhr ein Basketball-Camp in der Sporthalle der Mont-Cenis-Gesamtschule. Das Camp richtet sich an Mädchen und Jungen im Altern von 7 und 14 Jahren. Vereinsmitglieder zahlen 70 Euro, alle anderen 5 Euro mehr. Dafür gibt es neben Verpflegung ein T-Shirt. Anmeldungen nimmt der Verein per E-Mail ( info@herner-turn-club.de) entgegen.

Quelle: Herner TC
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.