BTC Bahnhläufe und Kreismeisterschaften in der Mondpalast-Arena

Anzeige
Am Samstag, den 22.08.2015 wurden nach der Sommerpause die langen Bahnläufe des BTC Herne über 3000m Walking, 5000m Laufen Frauen und 10.000m Laufen Männer mit gleichzeitiger Austragung der Kreismeisterschaften in den Laufdisziplinen durchgeführt.

Matthias Amoneit (Westfalia Herne) sicherte sich den Kreismeister-Titel in 38:15,9 min. mit Abstand vor seinem Teamkollegen Marcel Lescow (42:06,1 min). Drittplatzierter und zugleich schnellster BTC'ler wurde Thomas Sontowski, welcher in 47:46,3 min. das Ziel erreichte.

Bei den Damen erlief sich Heike Lipa (BTC Herne) in 23:14,8 min. vor Ihren Vereinskolleginnen Elke Werthmann-Grossek (23:41,2 min) und Elke Sust (24:12,7 min) den Titel der Kreismeisterin.

Den Sieg über die Walking Distanz konnte sich Manuela Arnold-Klatt (BTC Herne) in 18:02,9 min. vor Rita Maiworm-Limbach (19:52,8 min) und Ralf Busse (20:40,2 min), ebenfalls BTC'ler, sichern.

Das Laufereignis in der Mondpalast-Arena verfolgten auch zahlreiche Flüchtlinge aus Albanien und Syrien, die zur Zeit in der benachbarten Sporthalle untergebracht sind. Eine Einladung zum Mitlaufen nahmen auch drei junge Männer wahr und gingen mit an den Start, mussten jedoch nach 3, 5 und 10 Runden erschöpft aufgeben - was Ihnen die Freude und den Spaß jedoch nicht nahm.

Die gegrillten Würstchen schmeckten im Anschluss allen Teilnehmer/innen und Zuschauer/innern sowie den Gästen aus den fernen Ländern gleichermaßen gut.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.