BV Herne-Süd baut neues Vereinsheim

Anzeige
Mehr als 200 Jugendspieler sind beim BV Herne-Süd aktiv. Sie erhalten nun ebenso ein neues Dach über dem Kopf wie die Senioren. (Foto: BV Herne-Süd)

So alt wie der BV Herne-Süd ist das Vereinsheim zwar längst nicht, doch es ist in die Jahre gekommen. Ständige Instandsetzungen waren nötig, konnten den Verfall aber nicht aufhalten. Jetzt wird neu gebaut.

Das alte Vereinsheim war außerdem zu klein für eine intensive Betreuung der Mannschaften und für ein angenehmes Vereinsleben. Für die Umsetzung konkreter Neubaupläne an der Bergstraße fehlte es aber zunächst an Geld. Mithilfe von Spenden und Sponsoren kam Bewegung in die Sache.

Nach dem Saisonausklang Ende Mai konnten die Arbeiten beginnen. Derzeit läuft der Abriss, der innerhalb von drei Wochen abgeschlossen sein soll. Im Anschluss wird der Rohbau hochgezogen. Ab Mitte Juli geht es dann an den Innenausbau. Zum Saisonauftakt am 29. August, soll der BV Herne-Süd definitiv wieder ein Dach über dem Kopf haben, so die Zielsetzung.

Über den Fortschritt der Arbeiten wird der Verein regelmäßig auf seiner Homepage berichten.

Quelle: BV Herne-Süd
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
8.649
Bernfried Obst aus Herne | 07.06.2016 | 22:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.