Christine Kuhirt nominiert für Doha

Anzeige
Einzelvoltigiererin des RFZV St. Hubertus Herne/Bochum-Gerthe startet Anfang März in Katar

Der RFZV St. Hubertus ist stolz: Ihre Einzelvoltigiererin Christine Kuhirt wird Deutschland auf dem CVI*** (Concours de Voltige International) vom 02. - 05. März in Katar vertreten.

Die Weltranglisten 9. ist drittbeste Deutsche Einzelvoltigiererin nach Corinna Knauf (Rang 5) und Kristina Boe (Rang 6). Diesen Top-Ten-Platz konnte sie sich durch hervorragende Leistungen bei den CVIs 2014 in Frankreich, Belgien, Aachen, Krumke und Wiesbaden im letzten Jahr erturnen.

Das Einladungsturnier der Scheichs von Katar wird im Reiterstadion Al Shaqab in der Hauptstadt Doha stattfinden. Starten werden jeweils zwei Teilnehmer jeder Nation in den Kategorien Damen-/Herren-Einzel, Gruppen und Pas de deux.

Christine Kuhirt, die als drittbeste Deutsche nachnominiert wurde, wird aus Kostengründen nicht auf ihrem eigenen Pferd starten. Voltigierkollege Thomas Brüsewitz wird mit Pferd und Longenführer aushelfen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.