Das war die Saison 2012/2013

Anzeige
Die Meisterschaft der sechsten Bezirksligasaison ist für den BV Herne-Süd ansprechend zu Ende gegangen. Mit einem 5:1 Sieg über Schwarz-Weiß Eppendorf und einem gewünschten einstelligen Tabellenplatz schlossen die Süder die Saison ab. Der 9. Platz ist nach einer widrigen Spielzeit eine achtbare Platzierung. Ganze 33 Spieler musste Trainer Meier in seiner ersten kompletten Saison an der Bergstraße einsetzen. Erst hielt der Winter den Fußball in Atem und anschließend wurden die Spieler im Doppelpack belastet. Verletzungen waren die Folge, aber die eingesetzten A-Jugendspieler füllten die Lücken gut auf. Leider sprang zu häufig nur ein Unentschieden heraus und so brachten es die Süder zwischenzeitlich auf ein Hoch mit einem 4. Tabellenplatz. Dabei wurde deutlich, was unter besseren Umständen möglich gewesen wäre. So konnte noch das Saisonziel mit einem einstelligen Platz gehalten werden.
Jetzt freuen sich die Spieler auf eine vierwöchige Sommerpause, bevor am 7. Juli 2013 das Training wieder aufgenommen wird. Mitte Juli wird dann ein internes Trainingslager auf der Platzanlage am Südpool stattfinden. Im August starten schließlich die nächsten Punktspiele. Das Gesicht der Süder wird sich bis dahin kaum verändern. Die Mannschaft bleibt dem BV Herne-Süd weitestgehend treu. Bisher hat der Vorstand nur zwei Abgänge zu verzeichnen. Adrian Czyszczon zieht sich aus den aktiven Punktspielen zurück und wird sich nunmehr bei den alten Herren fit halten. Tim Rduch wechselt zur Sportvereinigung Horsthausen. Gerade mal zwei Spieler haben sich noch Bedenkzeit erbeten. Neuzugänge wird es ebenfalls geben, aber die Bekanntgabe wird erst nach Ende der Wechselfrist vorgenommen. Sportlich soll es in der kommenden Saison weiter nach vorne gehen. Die Mannschaft hat sich gefunden und wird den Beginn sicher positiv gestalten.
Im Vorfeld wird gefeiert. Der BV Herne-Süd wird 100 Jahre alt.
Am 29. Juni trifft man sich in den Flottmann-Hallen...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.