Derby gegen Timo Boll und Co.

Anzeige
Trainer Hannes Doesseler und seine Spieler erwartet eine schwere Aufgabe. (Foto: TTC Ruhrstadt Herne)
Tischtennis: Unterschiedlicher könnten die Voraussetzungen nicht sein. Wenn am Sonntag, 23. Dezember, Borussia Düsseldorf in der Tischtennis-Bundesliga nach Herne kommt, steht das Duell des Tabellenletzten gegen den Tabellenführer an.
Düsseldorf hat in dieser Saison erst eine Partie verloren. Am zweiten Spieltag unterlag der Rekordmeister mit 1:3 in Bremen.
Zum Saisonauftakt hatte Herne in der Landeshauptstadt mit 1:3 das Nachsehen. Den einzigen Herner Punkt erreichte Kim Jung Hoon mit seinem Fünfsatzsieg über Patrick Baum.
Hoffnung macht den Hernern, das sie bei den letzten beiden Gastspielen der Düsseldorfer an der Überraschung schnupperten und jeweils nur mit 2:3 unterlagen.
Dennoch hat die Borussia mit dem Top-Star Timo Boll, den Nationalspielern Christian Süss und Patrick Baum sowie dem Nachwuchs-As Ricardo Walther die Favoritenrolle klar auf ihrer Seite. Ob Boll aber wirklich in Herne spielt, bleibt abzuwarten. Denn im European Super Cup im russischen Orenburg, bei dem Düsseldorf den dritten Rang erreichte, war Boll im kleinen Finale wegen Rückenproblemen ausgewechselt worden.
Laut Verein war dies nur eine Vorsichtsmaßnahme. Da aber am 29. und 30. Dezember die Entscheidung im Pokalwettbewerb ansteht, ist es gut möglich, dass Boll gegen den TTC Ruhrstadt aussetzt, um für die Spiele in der Stuttgarter Porsche-Arena fit zu sein.
Für Herne wäre ein Sieg unabhängig von Bolls Einsatz sehr wichtig. Die direkten Konkurrenten im Tabellenkeller haben inzwischen alle zwei Zähler mehr auf dem Konto als die Ruhrstädter. Höchste Zeit also, die Heimmisere endlich zu beenden. Doch ob dies ausgerechnet gegen den deutschen Top-Club klappt? Die Antwort gibt das Derby in der Ruhrstadtarena, Sodinger Straße 561a, am Sonntag ab 15 Uhr.dima
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.