Dreifacher Tischtennis-Erfolg für das OHG

Anzeige
Herne: Otto-Hahn-Gymnasium | Gleich drei von vier möglichen Stadtmeistertiteln holten die Jungen des Otto-Hahn-Gymnasiums bei den diesjährigen Tischtennis-Stadtmeisterschaften. Bei einem Rekordteilnehmerfeld von 14 Mannschaften konnten sich die Teams in den Altersklassen I (1994 – 98), II (1997 – 2000) und IV (2001 – 2004) zum Teil sehr deutlich durchsetzen. In der Wettkampfklasse III gelang leider nur ein dritter Platz.
Die Mannschaft der Wettkampfklasse II darf nun als Vertreter der Stadt am 16.12.2013 an der Vorrunde zur Bezirksmeisterschaft in Dortmund teilnehmen.
Zu den erfolgreichen Teams gehören:
I: Philip Eising, Tobias Otto, Frederick Schwanke, Philipp Pimenov, Max Stegemann, Robin Pawlowicz und Nico Schmidt.
II: Maximilian Bäker, Jonas Schindler, Luis Berger, Noah Angelakis, Jonas Sommerfeld und Yannik Lökenhoff (s. Foto).
IV: Sencer Ergül, Jan Kram, Finn Saul, Marc Cieslak, Tim Finke und Max Kirchmeyer
Das siegreiche Team der Wettkampfklasse II freut sich nun über seine Teilnahme an der Bezirksmeisterschaft am 16. Dezember in Dortmund.
(Hellwig)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.