DSC-Judoka erkämpfen sich Medaillen bei der Bezirksmeisterschaft U15/U18 und damit die Qualifikationen zu den Westdeutschen Meisterschaften U15 und U18

Anzeige

Bei den Kreismeisterschaften U15 und U18 hatten sich 12 Judoka des DSC Wanne-Eickel - Judo e.V. und der DSC-Teams für die Bezirksmeisterschaften qualifiziert. Gleich 8 von ihnen erkämpften sich nun bei den Bezirksmeisterschaften U15/U18 in Kamen erneut eine Medaille und damit das Ticket für die Westdeutsche Meisterschaft U18 am 13.02.2016 in der Sporthalle Im Sportpark in Herne bzw. für die Westdeutsche Meisterschaft U15 am 05./06.03.2016 in Dormagen und U18.

In der U15 wurde Philip Madej -40 kg souverän Bezirksmeister. Isabell Schlüter (+66 kg, DSC & KSV) belegte Platz 2 und Carolin Hillebrand (-57 kg), Tim Sippel (-37 kg) und Emre Can Özdarin (-46 kg) sicherten sich Platz 3. In der U18 belegten Christin Hillebrand (-70 kg) sowie ihre Bochumer Damen-Mannschaftskolleginnen Isabell Thal (-52 kg) und Svenja Przigoda (+78 kg) Platz 2. Mit Platz 5 denkbar knapp die Qualifikation zu den Westdeutschen Meisterschaften verpassten Elena Betken (-44 kg) und Lenya Drewes (-48 kg) in der U15 und Patricia Rendel (-57 kg) in der U15. Linda Bergmann belegte -57 kg in der U15 Platz 9.
Weitere Informationen und Fotos sind der Vereinshomepage http://www.DSC-Judo.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.