Herner EV mit Rekord bei Dauerkarten

Anzeige

Nach dem 1:0-Sieg im zweiten Vorbereitungsspiel gegen die Hannover Indians verkündet der Herner EV auch abseits des Eises gute Nachrichten: Mit mehr als 200 verkauften Dauerkarten hat der Club das beste Ergebnis seiner Vereinsgeschichte erzielt.

Insgesamt verkaufte der Herner EV bisher 216 Dauerkarten. Schon jetzt ist die vergangene Spielzeit deutlich übertroffen worden. Damals gingen 171 Saisontickets an den Fan. Bis zum 25. September besteht die Möglichkeit, die Zahl weiter zu steigern. Auf seiner Homepage bietet der Verein ein entsprechendes Formular an.

Mittlerweile sind auch die Arbeiten zum Online-Ticketverkauf abgeschlossen. Auf der Homepage kann man zu jedem Heimspiel Eintrittskarten in allen Kategorien bestellen. Die Karten können postalisch zugestellt oder selbst ausgedruckt werden.

Quelle: Herner EV
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.