Inklusives Kanuangebot von Canu-Touring bringt Senioren in Bewegung

Anzeige
Startschuss am 07.03.2016 in der Sparda Bank Filiale Herne, unter Beteiligung von Franz Müntefering, Botschafter des LSB für das Projekt "Bewegt ÄLTER werden in NRW"
50PLUS „Gemeinsam sportlich sein“

Unter diesem klaren Motto steht die laufende Kooperation der Sparda Bank West mit dem Landessportbund NRW zur Förderung von Bewegungsangeboten für die Altersgruppe von 50 – 70 Jahren in Sportvereinen. Am 07.03.2016 fiel in der Sparda Bank Filiale Herne der Startschuss unter Beteiligung von Franz Müntefering, Botschafter des LSB für das Projekt „Bewegt ÄLTER werden in NRW“. Er freue sich, damit auch ein Projekt in seiner Wahlheimatstadt Herne unterstützen zu können.

Mit „Paddel dich fit; Alle in einem Boot; Bewegt ÄLTER werden in Herne“ gehört Canu Touring Wanne 2016 mit zu den NRW-weit geförderten Projekten. Das inklusive Bewegungsangebot richtet sich an interessierte Bürger und Vereinsmitglieder. Darunter versteht der Familiensportverein nicht nur die Altersklasse ab 50 Jahren; es kann auch bedeuten, dass Großmutter-/Vater mit Enkelkind in den Kanu-/Drachenbootsport hineinschnuppern kann. So will der CTW mit seinen Kooperationspartnern versuchen, auch Bürgern mit Handicap oder Migrationshintergrund die Zugangschancen zu einer anderen Sportart nachhaltig zu ermöglichen.

Kanusport ist Gesundheitssport und kann von klein an bis ins hohe Alter in freier Natur in Gemeinschaft betrieben und erlebt werden. Der Sport wirkt positiv auf das Herz-Kreislauf-System, fördert Teamfähigkeit und soziale Kompetenz; nicht zuletzt entspannt Kanusport Körper und Geist, hilft bei der Stressbewältigung im Alltag und stärkt das Immunsystem.

Das Angebot von Canu Touring Wanne findet ab 16.03.2016 jeden Mittwoch um 18:00 Uhr am Bootshaus des CTW Hertener Str.41a (Nähe Steag Kraftwerk) statt. Teilnehmergebühr 3 € pro Einheit für Nicht-Vereinsmitglieder. Anmeldung und weitere Infos unter info@ct-wanne.de oder 0157 397 057 69

Durch die bis Herbst 2017 NRW-weit vereinbarte finanzielle Unterstützung der Genossenschaftsbank i.H.v. insgesamt 100.000 € pro Jahr sollen jährlich bis zu 30 Angebote entstehen, die das erfolgreiche LSB-Programm „Bewegt ÄLTER werden in NRW“ zusätzlich intensivieren.

Durch den Zuschuss der Sparda Bank konnte der CTW somit bereits einen Satz Drachenbootpaddel anschaffen, welcher symbolisch durch SPD Politiker und EX-Vizekanzler Franz Müntefering und Filialleiter Stefan Tysbierek in der Filiale Herne Mitte an den Verein übergeben wurde. Franz Müntefering lobte die Idee und hob hervor, dass Menschen im Alter häufig gesundheitliche Probleme haben, die aus Bewegungsmangel resultieren und dabei oft alleine sind. Gegen beides helfen Angebote von Sportvereinen. Dort können Senioren ihre Gesundheit verbessern, soziale Kontakte knüpfen, und auch für den Kopf ist Bewegung gut.

Weitere Infos über den Familiensportverein unter: www.ct-wanne.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.